Architekturfotografie – faszinierende Formen und Strukturen

Von Bürogebäude, Industriehalle oder Museum bis zu Restaurant, Schule oder Wohnhaus: Als erfahrene Fotografin und Dozentin für Architekturfotografie erarbeite ich mit Ihnen ein optimales Konzept für Ihr Gebäude und dokumentiere die Besonderheiten der Location, außen wie innen. Professionelle Architekturaufnahmen können die Atmosphäre und Funktionen eines Gebäudes betonen und Ihnen und Ihren Kunden einen bleibenden Eindruck verschaffen.

Baukünste und Innenräume von ihrer besten Seite zeigen

Ob sachlich dokumentarisch oder künstlerisch frei interpretiert: Im Bereich der Architekturfotografie setze ich individuelle Wünsche und Vorstellungen in Zusammenarbeit mit Ihnen gekonnt um. Mit hochwertigen Fotos Ihres neuen Ladenkonzepts, Ihrer aktuellen Ausstellungsräume oder Ihres gesamten Firmensitzes überzeugen Sie Kunden und potentielle neue Mitarbeiter auf den ersten Blick und binden diese langfristig an sich.

Doch nicht nur Aufnahmen für Unternehmen oder Museen, auch Bilder für Architekten und Privatbesitzer sind bei mir in guten Händen. Gerne dokumentiere ich Ihre Referenzobjekte und bringe mit meinen Fotografien Ihren persönlichen Stil, Ihr Können und Ihre Kreativität hervor. Genauso zählen Fotos von privaten Traumhäusern und repräsentativen Wohnungen zu meinem Portfolio.

Ich liebe gut gestaltete Architektur – und ich liebe es, sie zu fotografieren.

Zwar steht bei der Architekturfotografie eindeutig das Objekt im Mittelpunkt, doch integriere ich gerne auch Menschen: Dies lässt die Funktion eines Gebäudes erkennen und verdeutlicht Maßstäbe. Außerdem wirken viele Szenen interessanter und weniger steril, wenn sie z.B. mit einer Gruppe Fußgänger oder einem vorbeifahrenden Radfahrer belebt werden. Gerne bespreche ich meine Überlegungen für Ihr perfektes Bild vorab mit Ihnen und gehe gezielt auf Ihr Anliegen ein. Aufgrund meiner Fotografie-Erfahrung kann ich Ihnen hilfreiche Tipps geben, wie Sie Ihre Immobilie und deren Vorzüge optimal präsentieren.

Architektur lebendig fotografieren

Um architektonische Besonderheiten fotografisch überzeugend und einzigartig festzuhalten, ist nicht nur professionelles Equipment nötig. Zwar spielt auch bei der Architekturfotografie eine hochwertige Ausrüstung eine wichtige Rolle, doch ohne ein gutes und geschultes Auge kann die Fotografie das Wesentliche eines Gebäudes oder eines Raumes nicht hervorheben.

Perspektive, Standort und Licht – das Zusammenspiel macht’s

So wie ein falsch eingesetzter Blitz Bildern die Atmosphäre nehmen kann, kann stark einfallendes Sonnenlicht ein Gebäude platt aussehen lassen. Aus diesem Grund sind der Sonnenstand und ein gut geplanter zeitlicher Ablauf für die Architekturfotografie besonders wichtig. Ich setze gekonnt die verschiedensten Lichtquellen ein und kombiniere vorhandenes mit künstlichem Licht, um besonders bei Innenarchitekturaufnahmen stimmungsvolle Resultate zu erzielen.

Als Assistentin namhafter Architekturfotografen habe ich weltweit mein „architektonisches Sehen“ geschult und meine handwerklichen Fähigkeiten perfektioniert. Diesen genauen Blick für Details, Standorte und Licht habe ich über die Jahre weiterentwickelt und verfeinert.

Bevor ich die Kamera in die Hand nehme, schaue ich mir das zu fotografierende Objekt genau an. Durch die Wahl des idealen Zeitpunkts und der richtigen Perspektive entstehen so in sich stimmige Bilder Ihres Gebäudes, Geschäftsraumes oder Museums – ohne dass ich dafür unendlich oft den Auslöser betätigen muss. Denn als Profi überlasse ich nichts dem Zufall. Neben klassischen Fotos erstelle ich auf Wunsch auch Panoramas oder 360°-Ansichten von Innenräumen, die ideal für die Präsentation im Internet sind.

„Katrin Heyer versteht es Gebäude und Räume zu lesen und die Qualitäten der Architektur in ihren Architekturfotografien festzuhalten. Dies mit dem Engagement einer Perfektionistin, jedoch stets menschlich und unkompliziert.“

Stephan OechsnerArchitekt und Geschäftsführer

Ein letzter Feinschliff – und fertig

Auch wenn weniger manchmal mehr ist: Die digitale Nachbearbeitung Ihrer Bilder gehört bei der Architekturfotografie genauso dazu wie das gute Auge des Fotografen. Um die Fotografien für die jeweilige Anwendung, wie den Druck in Broschüren oder die Präsentation auf einer Website, technisch zu optimieren, arbeite ich mit professioneller Hard- und Software von Apple und Adobe sowie kalibrierten Monitoren. Gerne berücksichtige ich auch hier Ihre Wünsche oder eventuelle Vorgaben der Agentur, bevor ich die fertigen Produkte an Sie übergebe.

Architekturfotografie ohne Grenzen

Ob klassische Architekturfotografie, Baustellendokumentation oder Innenaufnahmen: Bei mir erhalten Sie anspruchsvolle und technisch perfekte Fotos, die die Einzigartigkeit Ihres Objekts abbilden sowie Ihren Kundenkreis und Sie auf den ersten Blick begeistern. Dabei kombiniere ich meine Leidenschaft für die Fotografie mit meiner Liebe zur Architektur, um in Kooperation mit Ihnen optimale Ergebnisse zu erzielen. Damit Sie sich und Ihre Immobilie bestmöglich präsentieren, um diese anschließend zu verkaufen, zu vermieten oder um neue Kunden zu gewinnen.